Vorstellung auf dem X5GON Workshop zur Nachhaltigkeit von Open Educational Resources

Anlässlich des X5GON Arbeitstreffens „Workshop on Sustainability of Open Educational Resources“ haben Sebastian Osada und Felix Weber vom SIDDATA-Team die Forschungsfragen des interdiziplinären Verbundprojektes zur „Studienindividualisierung durch digitale, datengestützte Assistenten – SIDDATA“ vorgestellt.

Als „Research in Progress“-Vortrag zum Thema Technologien im Bereich von Open Educational Ressources (OER) lag der Fokus dabei auf den Forschungsfragen des Projektes. Diese stellt sich das Projekt in den drei Gebieten der „Didaktischen und pädagogisch-psychologischen Gelingensbedingungen“, „Organisatorischen Gelingensbedingungen“ sowie „Technischen Gelingensbedingungen“.

Mehr lesen: